Frikadellen mit 3-Pfeffer-Sauce

Perfekt mit cremigem Kartoffel-Pürree!
Für 4 Portionen / Zubereitungszeit: 30 min

ZUTATEN FÜR VIER PORTIONEN:
● 2 Brötchen
● 2 Zwiebeln
● 800 g gemischtes Hackfleisch
● 2 Eier
● Salz
● Pfeffer weiß
● 1 TL Senf
● 3 EL Pflanzenöl
● 2 Beutel 3 Pfeffer Sauce (Instant, z. B. von Knorr)
● 1 EL Sahne (z. B. Rama Cremefine zum Kochen)
● 1 – 2 Beutel Kartoffel Püree (z. B. von Pfanni)
● 10 – 20 g Margarine (z. B. von Rama)
● 150 – 300 ml Milch

ZUBEREITUNG:
Brötchen in etwas lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein hacken. Brötchen ausdrücken und mit Hackfleisch, Eiern und Zwiebeln gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Senf pikant abschmecken.
Frikadellen formen und in einer Pfanne im heißen Öl braten, herausnehmen und warm stellen.

500 ml kaltes Wasser in die Pfanne gießen, Inhalt beider Beutel 3 Pfeffer Sauce einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 1 Minute kochen. Ab und zu umrühren. Sauce mit Sahne verfeinern.

Inzwischen Kartoffel Püree nach Packungsanweisung mit Margarine und Milch zubereiten.