Hähnchenspieße auf Spitzkohlsalat

ZUTATEN (für 4 Personen)

500 g Hähnchenbrustfi let
3–4 Zweige Thymian
4 EL Olivenöl
2 EL Erdnussöl
Saft von 1 Bio Zitrone
1 TL Honig
1 kleiner Kohl (z. B. Spitzkohl)
etwas Zucker
2 EL Weißweinessig
4 EL Rapsöl
Salz, Pfeffer
1 vorgekochter Maiskolben
2 rote Paprikaschoten

Außerdem: 8 Schaschlikspieße aus Metall

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, mundgerecht würfeln. Thymianblätter abzupfen. Mit Oliven-, Erdnussöl, Zitronensaft und Honig verrühren. 3/4 der Marinade darüber verteilen. Zugedeckt ca. 2 Stunden marinieren. Kohl vierteln, Strunk entfernen, schräg in feine Streifen schneiden. Mit Zucker, Essig und Öl vermengen. So lange durchkneten, bis er weich ist. Kohlsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mais in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika waschen, vierteln, entkernen. Paprika mundgerecht würfeln. Abwechselnd Hähnchenwürfel, Paprika und Mais auf Spieße stecken. Spieße mit restlicher Marinade bestreichen, in eine Grillschale geben. Rundherum knusprig grillen. Salat dazu reichen. Dazu passt ein Avocado-Dip.