Lammkoteletts mit Tomatensalsa

ZUTATEN (für 4 Personen)

1/2 Bund Thymian
1/2 Bund Rosmarin
abgeriebene Schale und Saft von 1 Limette
6 EL OlivenölSalz
Pfeffer
700 g Flaschentomaten
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1/2 Bund Petersilie
1 Glas eingelegte ganze Paprikaschoten (320 g)
1 gestr. TL Zucker
8 Lammkoteletts (à ca. 120 g, z. B. aus Neuseeland)


Thymianblätter und Rosmarinnadeln abzupfen, fein hacken. Kräuter, Limettenschale und 3 EL Öl verrühren. Salzen, pfeffern. Lammkoteletts mit
dem Kräuteröl einreiben, ca. 10 Min. marinieren. Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen. Tomaten würfeln.
Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in feine Ringe, Knoblauch in feine Würfel schneiden. Chili putzen, entkernen, fein würfeln. Petersilie fein hacken. Paprika abtropfen lassen, würfeln. Tomaten-, Paprikawürfel, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Petersilie, 3 EL Öl und Limettensaft verrühren. Mit Salz und Zucker würzen. Lamm auf dem heißen Grill 4–5 Min. pro Seite grillen. Alles anrichten. Fleisch mit restlichem Kräuteröl beträufeln.