Schweinefilet mit Crostini – offline


Knusprig lecker auf den Tisch blablablabla
Rezept für 4 Portionen

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

Für die Kruste:
● 12 Scheiben Schweinefilet (à ca. 40 g)
● 12 Scheiben Baguettebrot (à 5 cm Durchmesser, à 20 g)
● 1 Becher Ofen-Aufstrich „Flammkuchen“ (175 g, z.B. Hochland)
● Salz
● Pfeffer
● 2 EL Pflanzenöl
● 125 g Kirschtomaten
● 1 Bund Rucola

ZUBEREITUNG:
Schweinefilets waschen, trocken tupfen. Salzen, pfeffern. Baguettescheiben mit dem Aufstrich bestreichen. Schwei­nefilets leicht mit Öl bepinseln. In einer Grillpfanne von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Bestrichene Baguetteschei­ben mit der Brotseite nach unten kurz rösten. Tomaten waschen, putzen, halbieren, Stielansatz entfernen. Rucola waschen, trocken tupfen, die harten Stiele entfernen. Auf jede Baguettescheibe je ein Filet legen. Mit Tomaten und Rucola garniert servieren. Tomaten salzen, pfeffern.

Quelle: Hochland