Schweinefilet mit Knusperkruste

Ein knuspriger Leckerbissen zum Fest
für 4 Portionen / Zubereitungszeit: ca. 30 min


ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN:

Für die Kruste:
● ½ TL Koriandersamen
● ½ TL Fenchelsamen
● ½ TL Kreuzkümmel
● Pfeffer
● ¼ TL Salz
● 1 EL abgeriebene Zitronenschale
● 3 EL Vollkorn-Semmelbrösel
● 25 g Pflanzencreme mit Butteraroma (z.B. Biskin)
● 1 Bund fein gehackte Petersilie

Außerdem:
● 400 g Schweinefilet
● 1 TL Pflanzenfett
● 1 kleine Zwiebel
● 1 Bund fein gehackte Petersilie
● 1 EL Kräuterbutter
● 1 EL Maismehl
● 200 ml Brühe
● 80 ml Schlagsahne

ZUBEREITUNG:
Würzzutaten für die Kruste im Mörser zerstoßen. Mit Bröseln, Pflanzencreme und Petersilie  vermengen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schweinefilet waschen, trocken tupfen. Im Pflanzenfett von allen Seiten ca. 4 Minuten braten. Krustenmasse auf das Filet streichen, unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 10 Minuten goldbraun überbacken. Zwiebel abziehen, würfeln. Petersilie waschen und trocken tupfen. Beides in der Kräuterbutter andünsten, alles mit Maismehl bestreuen. Brühe und Sahne angießen, alles sämig einkochen lassen. Kräftig abschmecken. Schweinefilet mit der Sauce auf Tellern anrichten. Dazu passen gebackene Kartoffelscheiben.

Quelle: Biskin