Steak mit Pfefferbutter

Zutaten (für 4 Personen)
Für die Butter

Salz
75 g Butter (zimmerwarm)
150 g Bresso grüner Pfeffer
1 TL Senf
1 TL Zitronensaft
1 EL Schnittlauchröllchen

Für das Gemüse

1 Paprikaschote (rot)
1 Paprikaschote (gelb)
1 Zucchini
6 Schalotten
3 EL Olivenöl
Salz
1 TL Kräuter der Provence

Für die Steaks

4 Rumpsteaks (à ca. 200 g)
4 TL Olivenöl
Meersalz (grob)
Pfeffer (frisch gemahlen)

 

Zubereitung

1. Zuerst die Butter aufschlagen, dann Bresso grüner Pfeffer, Senf, Zitronensaft, Schnittlauchröllchen und einen gestrichenen TL Salz unterrühren. Die Pfefferbutter auf Frischhaltefolie oder Butterbrotpapier geben und zu einer Rolle formen. Etwa zwei Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

2. Für das mediterrane Grillgemüse die Paprika waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen und in Stücke schneiden. Die Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und halbieren. Das Gemüse in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Kräutern der Provence vermischen. Auf dem Grill etwa 15 Minuten oder im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze etwa 25 Minuten garen.

3. Das Steak etwa 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und jeweils von beiden Seiten dünn mit Olivenöl bestreichen. Die Steaks in einer Grillpfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten medium grillen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem Grillgemüse sowie der Pfefferbutter servieren.

Quelle: Bresso

www.ich-liebe-käse.de